Skip to main content

Qualitätssicherung

Das Qualitätsbewusstsein ist unser Credo und trägt zur langfristigen Unternehmenssicherung bei.

Unsere Mitarbeiter werden ständig weitergebildet, denn die Technik bleibt nicht stehen. Gerade in unserer Branche ist das von hoher Wichtigkeit. Aber nicht alle Mitarbeiter können auf alle Schulungen gehen, das bewog uns dazu im Jahr 2015 einen internen Wissenstransfer einzuführen.

Um für unsere Kunden durchgängige Lösungen zu schaffen und fehleranfällige Schnittstellen zu umgehen, haben wir im Jahr 2014 unser Portfolio mit dem Bau von Schaltschränken und Anlagenverkabelung erweitert. 

Der geplante Neubau des Betriebsgebäudes, der im Jahr 2017 über die Bühne geht, lässt uns als Gesamtunternehmer auftreten. Durch die geschaffenen Ressourcen wird die Erweiterung unseres Portfolios im Bereich Komplettanwendungen der Automatisierung inklusive Komplettierung mechanischer Komponenten und damit verbundener Entwicklung von Hightech-Applikationen mit Robotik und industrieller Bildverarbeitung inkl. Anbindung in die Prozess- und Datenwelt möglich.

Innovation

Um unser hohes Innovationspotenzial in marktfähige Innovationen umzusetzen, arbeiten wir eng mit Forschungs- und Entwicklungsgesellschaften zusammen, vernetzen uns in verschiedenen Konsortien mit anderen Firmen und stehen im ständigen Dialog mit Kunde und Endkunde.

Stetiges Wachstum

Aufgrund unserer Innovationen und Auftragslage konnten wir in den letzten drei Jahren die Mitarbeiteranzahl verdoppeln.